Windspiel

image

Leise klingendes Windspiel

Muscheln, Glas- und Holzperlen kombiniert mit Schwemmholzstückchen aufgereiht auf gewachster Schnur.

Es brauchte zwei Anläufe bis ich die richtige Reihenfolge mit der Grösse und Form der Perlen im Griff hatte. Damit die Knoten nicht durchrutschen immer vor und nach dem Knoten ganz kleine Perlen aufreihen.

Wichtig ist auch, dass zwischen Muscheln, Perlen und Holz immer wieder leere Schnurstücke eingearbeitet werden, sonst wirkt es zu kompakt und schwer.

Wer es lauter mag, nimmt mehr Muscheln und befestigt weitere Stränge oder verstärkt den Klang mit Metallplättchen oder Ähnlichem.


Ein Gedanke zu “Windspiel

Schreibe eine Antwort zu Anita Grasse Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s