RESTENVERWERTUNG

Foodwasting ist auch bei uns ein Thema – was tun mit der übriggebliebenen Schlagsahne, der Schokoladencreme und den Bisquitabschnitten von den Schwarzwäldertörtchen?

image

Bisquitabschnitte mit Marmorcreme und Bisquitröllchen

image

image

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ANLEITUNGEN
Förmchen, Gläser oder Tassen mit den Bisquitabschnitten befüllen.  Bevor die Creme aufgespritzt wird, mit einem Apfelkernentferner in der Mitte des Bisquit ein kleines Loch stechen um mehr Platz für die Creme zu erhalten. Die ausgestochenen Röllchen zur Dekoration auf der aufgespritzten Creme platzieren. Für die Marmorcreme einen Spritzsack vertikal halb/halb mit dem steifen Rahm mit dem Rahmhalter/Sahnesteif  und der Schoggicreme füllen und vorsichtig auf das Bisquit spritzen um den Marmoreffekt zu erzielen.

image

UND WIE JEDES MAL aus den Resten gibt’s ein Monster –
heute das ANTIFOODWASTING-MONSTER

image


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s