Blätterteig-Eier gefüllt mit Himbeergelee oder Schoggiaufstrich

für den Sonntagskaffee gebacken. Blätterteig mit meinem neuen Teigausstecher (Osterspitzbuben-Form) ausgestochen. Erste Hälften mit der Eierform, die zweite Hälften mit dem Häschenausstecher und mit flüssiger Butter bestreichen und nach Wunsch mit Zucker bestreuen oder erst nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben. (die Unterteile dürfen ohne Bestreichen in den Ofen). Backen ca. 15 -20 Minuten bei 180′ Umluft, je nach Backofen.

Auskühlen lassen. Danach je zwei Hälften mit Himbeergelee oder Schokoaufstrich zusammenfügen.

Falls noch kein Zucker aufgestreut wurde, mit Puderzucker bestreuen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s