Biskuitmuffins mit Aprikosen

Einen Esslöffel Biskuitgrundteig in Förmchen geben – sehr klein gewürfelte Früchte auf die Teigschicht geben. Einen weiteren Esslöffel Biskuitteig in die Förmchen geben. Teig und Früchte etwas mischen. Backen im vorgeheizten Ofen Umluft 180‘ ca. 20 bis 25 Minuten (Stäbchenprobe)auskühlen lassen. Mit Puderzucker, Einen Esslöffel Biskuitgrundteig in Förmchen geben – sehr klein gewürfelte Früchte auf die Teigschicht geben. Einen weiteren Esslöffel Biskuitteig in die Förmchen geben. Teig und Früchte etwas mischen. Backen im vorgeheizten Ofen Umluft 180‘ ca. 20 bis 25 Minuten (Stäbchenprobe)auskühlen lassen. Mit Puderzucker, Schlagrahm/-Sahne und ein paar klein geschnittenen Früchten topen und geniessen./-Sahne und ein paar klein geschnittenen Früchten topen und geniessen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s