APRIKOSEN- APFELJALOUSIEN

Blätterteig in 8 gleichmässige Rechtecke schneiden, mit Haselnüssen und geschnittene/geraffelte Aprikosen/Äpfel auflegen. Einen Rand frei lassen um Platz zu haben für die Verbindung mit dem Gitter-Deckel. Ich habe eine spezielle Gitterrolle, die den Teig nicht ganz durchschneidet um das Gitter zu erzeugen. 1 P. Vanillezucker auf die Früchte verteilen, „Gitter“ auflegen und mit flüssiger Butter bestreichen, am Rand mit dem Backpinsel den Teig etwas zusammendrücken . Zum Schluss noch mit Hagelzucker und Mandelplättchen bestreuen, evtl. noch etwas gehackte Pistazien. Bei 180‘ bei Umluft ca. 20 Minuten backen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s