KAISERSCHMARREN einmal etwas anders

MIT APFELRAHMSCHAUM

Hier gehts zum Rezept:

APFELRAHMSCHAUM

2-3 Äpfel
50 cl Schlagrahm/Sahne
Saft einer Zitrone
Saft einer Limone
2-3 Esslöffel Zucker
2 Beutel Rahmhalter/Sahnesteiff

1. Äpfel grob raffeln, Saft der Zitrone und der Limone und den Zucker dazugeben

2. Rahm/Sahne mit Rahmhalter steif schlagen

3. Die Apfelmischung dazu geben und kalt stellen

KAISERSCHMARREN für 4 Personen

3 Eier
30 g Zucker
140 g Mehl
200 ml Milch
1 Prise Vanilleschote gemahlen
30 g Butter

1. Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Dann das gesiebte Mehl und die Milch unterrühren, sowie die Vanilleschote und die geschmolzene Butter. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.

2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und einen Teil des Teiges (ca. 1cm hoch in der Pfanne) hineingeben. Warten bis die oberste Schicht nicht mehr matschig ist, dann rumdrehen und den Teig mit dem Pfannenwender zerrupfen und fertig backen.

Den fertigen Kaiserscharren portionenweise auf Teller geben und den kalten Apfelschaum darauf verteilen und nach Wunsch dekorieren


Kommentar verfassen