KÜRBISCREME-SUPPE mit Honig und Rahm/Sahne

Hier gehts zum Rezept:

Zutaten:

  • 4 kleine oder 1 grosser Speisekürbis – Deckel abschneiden Kerne entfernen – mit einem Löffel (Melonenkugelausstecher) aushöhlen und wenn nötig klein schneiden
  • 1 Zwiebel
  • 2 Kartoffeln – schälen und in mittelgrosse Stücke schneiden
  • 2 Rüebli/Karotten – in mittelgrosse Stücke schneiden
  • 1 l Gemüse- oder Fleischbrühe
  • wenig Weisswein zum Ablöschen
  • 2 EL Honig
  • Schlagrahm/Schlagsahne steifschlagen
  1. in wenig Öl die Zwiebeln glasig dünsten
  2. die Kürbisstücke und die Rüebli/Karotten mitdünsten
  3. mit dem Weisswein ablöschen
  4. die Fleischbrühe dazugeben
  5. die Kartoffeln dazugeben
  6. ca. 20 Min weichkochen
  7. mit einem Pürierstab pürieren
  8. den Honig dazugeben
  9. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  10. in die ausgehöhlten Kürbisse füllen und einen Tupfen Schlagrahm/Sahne aufspritzen

3 Gedanken zu “KÜRBISCREME-SUPPE mit Honig und Rahm/Sahne

  1. Liebe Susanne,
    Deine kulinarischen Ideen sind vom Feinsten. Es sind alles Gerichte, die sich lohnen nachzukochen. Auch die optischen Kreationen sind eine Augenweide und machen schon Appetiet.
    Wir werden richtig verwöhnt. – Danke!
    Kulinarische Grüße
    Joachim

Kommentar verfassen