SÜSSKARTOFFEL-QUINOA-CURRY

Hier geht’s zum Rezept:

CURRY
– 1 EL Öl
– 1 TL Ingwer, gerieben
– 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
– 1 roter Chili, entkernt, fein gehackt
– 1 TL Chilipulver
– 1 TL Kurkuma
– 1 TL Kreuzkümmelpulver
– 250 g Süsskartoffeln, in Würfeln
– 400 ml Kokosmilch
– 1 Dose gehackte Tomaten (ca. 400 g)
– 8 dl Wasser
– 85 g Quinoa
– 90 g braune Linsen

Salz nach Bedarf

ANRICHTEN & GARNIEREN
4 EL Kokosnussmilch-Jogurt
Bund Koriander, zerzupft

Ich habe Kreuzkümmel und Koriander weggelassen, weil ich den Geschmack nicht mag – es hat hervorragend geschmeckt

CURRY

Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Ingwer, Knoblauch und Chili und Gewürze 1-2 Min. andämpfen. Süsskartoffeln beigeben, ca. 2 Min. mitdämpfen. Kokosmilch, Tomaten und Wasser beigeben, alles ca. 15 Min. köcheln. Quinoa und Linsen beigeben, ca. 30 Min. fertigköcheln, bis Quinoa und Linsen weich sind und die Sauce eingedickt ist. Curry salzen.

ANRICHTEN & GARNIEREN

Curry anrichten, mit Jogurt und Koriander garnieren.

Quelle: fooby.ch


Kommentar verfassen