STRUDEL-MUFFINS mit Gemüse und Käse

Hier geht’s zum Rezept:

ZUTATEN:

  • 8 Strudelteig-Blätter
  • 200g Käsemischung (ich habe Käsekuchen-Mischung, bestehend aus Hartkäse, genommen)
  • 1 Ei
  • 3 EL Nature-Joghurt
  • Gemüse – Zucchetti/Zucchini Lauch, Frühlingszwiebeln, Peperoni/Paprika
  • Etwas Öl
  • Eine Muffin-Backform

– Gemüse in sehr kleine Stücke schneiden (weil es ohne blanchieren verwendet wird)

– Käse, Ei, Joghurt mischen und das kleingeschnittene Gemüse untermischen und mit wenig Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen

– Strudelblätter einzeln bis zur Hälfte mit Öl einpinseln, zusammenklappen, einen gehäuften EL Käse-Gemüse-Mischung in die Mitte des zusammengefalteten Teigblattes geben und zu einem Päckchen zusammenfalten

– Form etwas einölen und die Päckchen in die Mulden legen und mit Öl bestreichen

– im vorgeheizten Ofen bei 170° ca. 10 bis 12 Min. backen

ANMERKUNG:

Das Gemüse ist nach dem Backen bissfest, falls du das nicht magst, solltest du das Gemüse blanchieren

DIE STRUDEL-MUFFINS S O F O R T BACKEN, sonst weichen die Teigblätter am Boden durch und können schlecht aus der Form gehoben werden!!


2 Gedanken zu “STRUDEL-MUFFINS mit Gemüse und Käse

Kommentar verfassen