PFLAUMEN-HERZEN mit Streuseln

In einem 1-Personen-Haushalt ist es nicht immer einfach alle Lebensmittel zu verwerten. Nach dem Motto: „ es hat noch Pflaumen da“ , musste ich mir etwas einfallen lassen um die Pflaumen möglichst hübsch zu „verbacken“ und schnell sollte es auch noch gehen, stand doch der liebe Besuch schon beinahe vor der Türe… Die fleissige Backfee, … Mehr PFLAUMEN-HERZEN mit Streuseln

KREATIVE RESTENVERWERTUNG Strudelteig und Beeren

Im Moment ist „food waste“ ja in aller Munde. Ein berechtigtes Thema, wie ich meine, landen doch eindeutig zu viele Lebensmittel im Müll. So habe ich mir heute auch Gedanken gemacht, wie ich die übrig gebliebenen Beeren und die zwei Strudelblätter verwerten könnte. Meine spontane Idee: BEEREN-STRUDEL in zwei Varianten 1. ein einfacher Strudel 2. … Mehr KREATIVE RESTENVERWERTUNG Strudelteig und Beeren

STRUDEL-MUFFINS mit Gemüse und Käse

Hier geht’s zum Rezept: ZUTATEN: 8 Strudelteig-Blätter 200g Käsemischung (ich habe Käsekuchen-Mischung, bestehend aus Hartkäse, genommen) 1 Ei 3 EL Nature-Joghurt Gemüse – Zucchetti/Zucchini Lauch, Frühlingszwiebeln, Peperoni/Paprika Etwas Öl Eine Muffin-Backform – Gemüse in sehr kleine Stücke schneiden (weil es ohne blanchieren verwendet wird) – Käse, Ei, Joghurt mischen und das kleingeschnittene Gemüse untermischen und … Mehr STRUDEL-MUFFINS mit Gemüse und Käse

PFLAUMEN-ROSEN

Die Herbstversion von Blätterteig-Früchte-Rosen ZUTATEN ergibt 6-7 Teigrosen Fertig-Blätterteig eckig Pflaumen 1 Ei Hagelzucker Zimt Cupcake-Backform und Papierförmchen SO WIRD‘S GEMACHT: – Blätterteig in Streifen schneiden, ca. 6cm breit – Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in dünne Scheiben schneiden (ca. 1mm) pro Streifen brauchst du etwa 1 1/2 Pflaumen – Den unteren Teil des Teigstreifens … Mehr PFLAUMEN-ROSEN

Brownies

Auch Backfeen gönnen sich einen freien Tag, und greifen auch mal zu einer Backmischung, wenn es schnell und unkompliziert gehen soll. Meine persönliche Lieblingsmischung: Brownies-Backmischung von Migros in der Schweiz. Und neuerdings auch von migros.de

WOLKENKUCHEN-GUGELHUPF mit ganz viel Früchten

Für mich die perfekte Mischung, die Säure der Früchte, vor allem die Johannesbeeren und die Granatapfelkerne sind geschmacklich eine einmalige Kombination zur Süsse des Schokokuchens. Hier nochmals das Rezept des Wolkenkuchens: https://alltaeglichkeiten.com/2020/09/08/wolkenkuchen-mit-frischen-fruechten/

WOLKENKUCHEN MIT FRISCHEN FRÜCHTEN

Teig: 200g Zucker 100g Stärke 100g Mehl 50g Kakaopulver 15g Backpulver 3 ganze Eier 200ml Sahne/Rahm 1 Prise Salz Zubereitung: 1. Eier zu trennen und das Eiweiß steif zu schlagen und zur Seite stellen 2. Eigelbe und mit dem Zucker schaumig schlagen bis sie sehr hell werden. 3. Anschließend die Sahne zu der Eigelbmasse geben … Mehr WOLKENKUCHEN MIT FRISCHEN FRÜCHTEN

APFEL-ZIMT-SCHNECKEN UND -STANGEN

So hab ich‘s gemacht: Zutaten für 4 Stangen oder Schnecken – 1 Apfel geschält und geraffelt– Saft einer Zitrone– 1 Päckchen Vanillezucker– 3 EL gemahlene Haselnüsse 1. Alles in einer Schüssel vermischen – 1 P Blätterteig– 1 Ei zum Bestreichen– Hagelzucker und Mandelplättchen zum Bestreuen 2. Apfelmischung (möglichst ohne Saft) auf den Blätterteig am Längsrand … Mehr APFEL-ZIMT-SCHNECKEN UND -STANGEN

PIZZA-CHÜECHLI

Als kleine Mahlzeit oder Beilage zum Aperitif Hier geht’s zum Rezept: Pizza-Rezepte sind ja hinlänglich bekannt. Lediglich die Form unterscheidet diese Küchlein von einer „normalen“ Pizza. Ein Muffinblech einfetten, aus dem Pizzateig (Fertigteig oder selbst gemacht) Rondellen mit einem Förmchen oder einem Glas in der passenden Grösse ausstechen. Die Teigrondellen in die Vertiefungen der Form … Mehr PIZZA-CHÜECHLI

LAUCH-KÄSEKUCHEN

So habe ich es gemacht: 2 Stangen Lauch kleinschneiden und mit 150g Speckwürfel in der Bratpfanne andünsten, abkühlen lassen. 250g Käsekuchenmischung (geriebener Käse z.B. Gruyere, Emmentaler, Bergkäse gemischt) 2 Eier, 150g Joghurt, mit Pfeffer und Muskatnuss würzen, miteinander vermengen. Die erkaltete Speck-Lauch-Mischung dazugeben und auch unterrühren. Fertiger Blätter- oder Kuchenteig in eine Kuchenform legen, gut … Mehr LAUCH-KÄSEKUCHEN

BLÄTTERTEIG-KISSEN

Blätterteig-Kissen gefüllt mit Erdbeercreme Blätterteig in Rechtecke schneiden, mit flüssiger Butter bestreichen, ca. 12 Min. bei 180‘ backen. Erdbeeren pürieren, Schlagrahm/Sahne, 3 EL Puderzucker dazugeben mit Quick-Gelatine steifschlagen, kühl stellen. Die Blätterteig-Kissen in der Mitte eindrücken, damit eine Vertiefung entsteht und mit Erdbeercreme füllen. Für die Deko mit Erdbeeren und Minzenblätter garnieren.

RHABARBERKUCHEN mit Meringue

Rhabarber aus meinem Garten, nicht viel, nur 200g. Aber der sollte verarbeitet werden. Wäre doch schade und undankbar der Natur gegenüber, ihn verkommen zu lassen. Inspiriert durch ein Rezept von Betty Bossi, habe ich mich ans Werk gemacht. So habe ich’s gemacht: Reicht für ca. 2 Portionen (ZUTATEN VERDOPPELN reicht für eine Springform von ca. … Mehr RHABARBERKUCHEN mit Meringue

ERDBEER-TIRAMISU

Drei Variationen – ein Dessert! So wird‘s gemacht:Creme: Mascarpone aufschlagen mit dem Handrührgerät Quick-Gelatine unterrühren – die Erdbeeren kleinschneiden und dazugeben – kurz mitrühren, damit die Früchte so klein werden, dass sie durch die Spritzsack-Tülle gehen – Rahm/Sahne mit Rahmhalter/Sahnesteif sehr steif schlagen – unter die Erdbeer-Mascarpone-Mischung mischen – kalt stellen.Löffelbiskuits mit Creme (mit dem … Mehr ERDBEER-TIRAMISU

SPARGELQUICHE

Dieses Rezept ist eine Mischung aus diversen Rezepten aus dem Internet. Spargeln und Blätterteig, das war klar – Eier, Rahm und Käse gehört bestimmt auch dazu. Was mir aber speziell gefallen hat, waren die Kartoffeln, die in dem einen Rezept dazu genommen wurden. Das habe ich mir sehr gut vorstellen können, und es passt wirklich … Mehr SPARGELQUICHE