MOTTO: „was der Kühlschrank hergibt“

Nochmals etwas aus der Kategorie „keine Lebensmittel-Verschwendung“ Verschiedene Resten von Gemüse, Fleisch, Milchprodukten lassen sich hervorragend verwerten zu einem Aufstrich. Ob für‘s Sandwich, den Toast oder Aperitif-Häppchen, alles bietet sich an. FÜR DEN AUFSTRICH: Creme fraiche, Joghurt, Quark, Mayonaise oder alles zusammen Gut verrühren, würzen mit Salz, Pfeffer und etwas Worcestershire-Sauce und frischen Kräutern (evtl. … Mehr MOTTO: „was der Kühlschrank hergibt“

WÜRZIGE HACKFLEISCH-PFANNE

Fast jedermann kennt die Situation – Kühlschrank auf, Inhalt prüfen und feststellen, das Mindesthaltbarkeitsdatum vom Hackfleisch läuft ab. Obwohl ich da in der Zwischenzeit auch etwas grosszügiger damit umgehe, bin ich bei Hack streng. Also sollte daraus schnell etwas Leckeres entstehen. SO WIRD‘S GEMACHT: reicht für ca. 2 Personen 1 kl Zwiebel würfeln und in … Mehr WÜRZIGE HACKFLEISCH-PFANNE

GNOCCHI mit Ratatouille-Sauce

Hier geht’s zum Rezept: ZUTATEN: reicht für 2-3 Personen 600g frische Gnocchi 1 kleine Zwiebel 1 Peperoni 1 Zucchetti 300g passierte Tomaten 1 Schuss Rotwein Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin 1 EL Bouillonpulver – Die Gnocchi nach Anleitung zubereiten SAUCE: – Zwiebeln kleinschneiden und glasig andämpfen – Peperoni und Zucchetti kleinschneiden und zu den den angedämpften … Mehr GNOCCHI mit Ratatouille-Sauce

ONE POT PASTA Asia style

1 Zwiebel kleinschneiden 2 Knoblauchzehen kleinschneiden 1 Zucchetti /Zucchini in Würfel schneiden 1 rote Peperoni/Paprika in Würfel schneiden Zuckerschoten/Kefen nach Geschmack in mundgerechte Stücke schneiden Frühlingszwiebeln nach Geschmack kleinschneiden 1 – 2 TL rote Chilipaste je nach Geschmack (1 = mild, 2 = medium) 250ml Kokosmilch 250g Pasta (Fusilli, Penne, o. Ä.) 400g Tomaten aus … Mehr ONE POT PASTA Asia style

SCHINKEN-OMLETT

Schnell und unkompliziert soll es sein – ist es auch und schmeckt fantastisch. Hier geht‘s zum Rezept: pro Person 2-3 Eier, in einer Schüssel aufschlagen und verquirlen Gemüse nach Wunsch, kleinschneiden In einer antihaftbeschichteten Pfanne, erst die Ei-Mischung und dann das klein geschnittene Gemüse dazugeben Salz und Pfeffer, zum Würzen, stocken lassen, einmal zusammenklappen und … Mehr SCHINKEN-OMLETT

SÜSSKARTOFFEL-CURRY

Sonntagsbend, da soll es einfach sein und das Gemüsefach leeren. Ich ertappe mich immer wieder, wie ich beim Einkaufen fast willkürlich Gemüse kaufe, ohne ein bestimmtes Menü im Kopf zu haben. Da ist ein Curry ideal um das leckere Gemüse zu verarbeiten. So habe ich’s gemacht Currypaste anrösten – Kokosmilch dazugeben – Gemüse kleinschneiden und … Mehr SÜSSKARTOFFEL-CURRY

GEMÜSE-SCHALE, die Erinnerungen weckt

BOUILLON-GEMÜSE-SCHALE mit Süsskartoffeln und einem Hauch Curry aus Dubai. Da werden Erinnerungen an vergangene Reisen wach, ohne Corona. Gut sind sie da, die Erinnerungen, das macht das Warten auf Normalität leichter. Gemüse, das im Gemüsefach nach Verarbeitung schreit, klein schneiden. In einer ofenfesten Schale mit Salz und Pfeffer und etwas mittelscharfen Currypulver (mild bis scharf, … Mehr GEMÜSE-SCHALE, die Erinnerungen weckt

„OPEN-FRIGO“-GEMÜSECURRY

„OPEN-FRIGO“-GEMÜSECURRYAlle Gemüseresten aus dem Kühlschrank klein geschnippelt und mit grüner Currypaste und Kokosmilch bissfest gekocht. Serviert mit Reis. Weil‘s schnell gehen soll, auf UncleBen‘s 2Minutenreis zurückgegriffen, für einen stinknormalen Montag absolut ok! Einzig etwas mehr grünes Gemüse wäre nicht schlecht gewesen, hatte ich aber nun mal nicht. Alles in allem super!

Was ist noch im Kühlschrank?

Nach dem Motto, was ist noch da, was sollte verwertet werden – Süsskartoffel-Spalten mit Gemüse-Dipp aus dem Kühlschrank-Fundus – immer noch fleischlos Süsskartoffeln im Backofen bei 200‘ mit Olivenöl ca. 20 Min backen. Für die Sauce: Lauch, Zuccetti, Peperoni, Zwiebeln, Knoblauch im Multihacker mit Creme fraiche, zerkleinern und mit Salz, Pfeffer und Worcestershire-Sauce abschmecken. Das … Mehr Was ist noch im Kühlschrank?