Frisch gebackene Meringue

serviert mit gemischten Waldbeeren, mangels frischen Beeren, musste ich für das spontane Sonntags-Dessert auf die tiefgekühlten zurückgreifen. Allerdings muss ich gestehen, dass einfach nichts an frische Beeren herankommt.

So wird’s gemacht: https://fooby.ch/de/rezepte/14249/meringues?startAuto1=4

Eischnee

Eiweisse mit dem Salz sehr steif schlagen, Die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee sehr steif ist und glänzt. Restlichen Zucker beigeben, kurz weiterschlagen. 

Formen

Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle geben, auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. 

Trocknen

Ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 120 Grad reduzieren, Meringues ca. 1 Std. trocknen. Meringues im ausgeschalteten Ofen auskühlen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s