PFLAUMEN-ROSEN

Die Herbstversion von Blätterteig-Früchte-Rosen

ZUTATEN ergibt 6-7 Teigrosen

  • Fertig-Blätterteig eckig
  • Pflaumen
  • 1 Ei
  • Hagelzucker
  • Zimt

Cupcake-Backform und Papierförmchen

SO WIRD‘S GEMACHT:

– Blätterteig in Streifen schneiden, ca. 6cm breit

– Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in dünne Scheiben schneiden (ca. 1mm) pro Streifen brauchst du etwa 1 1/2 Pflaumen

– Den unteren Teil des Teigstreifens hochklappen und einrollen

– Überlappend, dicht an dicht, auf die obere Kante des Teigstreifens legen – die untere Hälfte des Teigstreifens soll frei bleiben

– In die mit Papierförmchen ausgelegte Form legen

– mit einem verquirlten Ei den Blätterteig einpinseln. (Nur von oben am Rand und zwischen den Früchten)

– mit Hagelzucker und Zimt bestreuen

– im auf ca. 190° vorgeheizten Ofen mit Ober- und Unterhitze ca 20 Min backen. Die letzen 5 Minuten nur noch Unterhitze, evtl. etwas länger, kontrollieren ob der Boden des Küchleins fertig gebacken ist.


Kommentar verfassen