SCHWARZWÄLDER

imageimageimage

SO WIRD’S GEMACHT

Schokobisquit, auf einem Bachblech backen – 180′ ca, 20-25 Minuten

Rezept hier…

Mit einem Ausstecher – Grösse und Form nach eigenen Wünschen – ausstechen

Auf den 1. „Boden“ Schokkocreme, Schokkomousse oder Schokkomascarponecreme streichen, schön dick 😉

Rezept hier…

Auf den 2. „Boden“ sehr steif, mit „Sahnesteif“, geschlagene Schlagsahne geben- 1/3 zur Seite stellen – wer möchte kann noch kleingeschnitte Kirschen dazugeben, ich mag die nicht 🙃

3. Boden oben auflegen und ca. 1 Stunde kühl stellen – dann wird das Ganze etwas stabiler

dann mit dem Rest der Schlagsahne die Törtchen überziehen, das braucht etwas Übung und Geduld – bei mir ging’s am Besten mit einem in Wasser getauchtes Messer

mit Schokkoflocken (fertig gekauft und etwas zerkleinert)“panieren“

abschliessen mit einem Sahnetupfer

nochmals kühlstellen und geniessen, die sind ratzeputz weg, das garantiere ich euch

 

UND WIE JEDES MAL aus den Resten gibt’s ein Monster – heute das SCHWARZWÄLDERMONSTER

image

 

DEKO

image


Ein Gedanke zu “SCHWARZWÄLDER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s